Jean Paul Gaultier Le Male – der Duftklassiker unter den Herrenparfums

Es wird einmal wieder Zeit sich auch den Düften für die Herrenwelt zu widmen. Und welcher Duft wäre stärker dafür prädestiniert, als das Jean Paul Gaultier Le Male. Seit fast 20 Jahren steht das 1995 lancierte Männerparfum nun schon in den Regalen und hat in all der Zeit nichts an seiner Aktualität eingebüßt. Ganz im Gegenteil sogar! Der Duft ist heute beliebter denn je und verzückt die Damen- und Männerwelt mit seinem klassischen Aroma. Bei diesem orientalischen Duft, hat sein Parfümeur ausgezeichnete Arbeit geleistet! Schon der Flakon des Jean Paul Gaultier Le Male versprüht so viel Sexappeal, wie der keines anderen Parfums. Das Fläschchen symbolisiert einen durchtrainierten Männertorso. Seine türkis-blaue Farbe, die von weißen Streifen durchbrochen ist, lässt an einen Seemann erinnern – ein Sinnbild für Männlichkeit. Dieser Mann lässt sich durch nichts aufhalten um zu seiner Liebsten zu kommen, dargestellt durch den weiblichen Duft der Serie: Classique. Dieses ist in einen rosa Frauentorso gefüllt, der die Femininität und die Sinnlichkeit des beinhaltenden Duftes unterstreicht.

Le Male versprüht einen Hauch von Orient

Die Duftmischung dieses sinnlichen und zugleich äußert maskulinen Duftes mutet sehr orientalisch an: Die Kopfnote besticht durch eine einzigartige Komposition aus Sandelholz und Tonkabohne, die sich dem Flirt mit wertvollem Ambra hingeben. Im Herzen findet man Kümmel, Zimt und die Blüte der Orange, während die Basis des Jean Paul Gaultier Le Male von Bergamotte. Lavendel und Minze dominiert wird. Der Duft ist durch seinen zeitlosen Charakter nicht auf eine bestimmte Altersgruppe beschränkt, sondern ist sowohl bei jungen als auch reiferen Männern äußerst beliebt und gefragt. Zum Jean Paul Gaultier Le Male gibt es inzwischen auch einige sogenannte Brüder, die die Marke zusätzlich auf den Markt gebracht hat. Mit Le Beau Male. Le Male Terrible und Fleur Du Male finden sich drei weitere ausgezeichnete Abwandlungen des Originals, die es auch wert sind, beschnuppert zu werden!